Logo BildungsArena
21.02.2020

„Gegen Hass und Ausgrenzung, für Vielfalt und Integration“

Beim gestrigen Heimspiel gegen Salzburg gedachte das Publikum der Opfer des rassistischen Anschlags in der „Eintracht-Hochburg“ Hanau. Der Stadionsprecher sagte, die Tat zeige, „wie wichtig es ist, gegen Hass und Ausgrenzung, für Vielfalt und Integration auf- und einzustehen.“ Dies gelte „für den gesamten Sport und dies gilt und galt schon immer für Eintracht Frankfurt.“

 

Foto: Fotoarchiv Frankfurter Fanprojekt e.V.